Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Fachtag Geographie: Faszination Afrika! Subsahara-Afrika als Raummodul im Geographieunterricht

Unter dem Titel "Faszination Afrika" wurde am 18.02.2015 ein "Fachtag Geographie" als Fortbildung für Lehrkräfte an der Leibniz Universität Hannover veranstaltet. Zum Raummodul Subsahara-Afrika gab es unterschiedliche Anregungen für einen modernen und motivierenden Geographieunterricht.

Die Veranstaltung wurde vom Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Didaktik der Geographie) der Leibniz Universität Hannover in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum uniplus des Zentrums für Lehrerbildung organisiert.

Mit 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, zehn Referentinnen und Referenten und der Präsentation neuer Schulbücher zum Curriculum G9 war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Nachlese: einige Impressionen

Volles Haus
spannend: arbeiten mit Satellitenbildern
Fachvortrag Herr Eberth
Fachvortrag Frau Dr. von Roux
Fachvortrag Herr Prof. Dr. Wilhelmi
Herzlich Willkommen
Fachvortrag Frau Dr. Franken, BGR
"Akwaaba - Willkommen in Afrika"
"Akwaaba - Willkommen in Afrika"
Keynote-Vortrag Herr Prof. Dr. Kuhnt
Frau Prof. Dr. Meyer begrüßt Herrn Prof. Dr. Kuhnt
300 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Keynote-Vortrag von Frau Prof. Dr. Meyer
Eröffnung durch Frau Prof. Dr. Gillen, ZfL
Das Auditorium

Fotos: Björn Bahlmann

Programm

10.00 Uhr 

Eröffnung

Prof. Dr. Julia Gillen, Leibniz Universität Hannover, Zentrum für Lehrerbildung

10.15 Uhr

Afrika südlich der Sahara im Geographieunterricht – Herausforderungen und Potenziale im Rahmen einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Christiane Meyer, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften

11.00 Uhr

Akwaaba - Willkommen in Afrika

Prof. Dr. Gerald Kuhnt, Leibniz Universität Hannover, Institut für Physische Geographie und Landschaftsökologie

12.00 Uhr

Mittagspause

Möglichkeit zum Mittagessen in der Mensa Schneiderberg des Studierendenwerks Hannover

13.00 Uhr

parallele Fachsitzungen 

 

           Prof. Dr. Volker Wilhelmi, Gutenberg-Universität Mainz, Geographisches Institut

 

           Andreas Eberth, Leibniz Universität Hannover, IDN Didaktik der Geographie

 

  • 3: Folgen des Klimawandels in Afrika und Maßnahmen der Entwicklungszusammenarbeit

           Dr. Christoph Stein, Rudolf Hintze, Wolfsburg

 

           Dr. Gudrun Franken, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 

           Dipl.-Geograph Martin Fliegner, Dipl.-Biologe Holger Voigt, geoscopia/Germanwatch

 

  • 6: Kreativität, Mode und Design - Impulse aus Afrika für umweltbewusstes Handeln

          Dr. Yvonne von Roux, Leibniz Universität Hannover, IDN Didaktik der Geographie

 

14.00 - 14.15 Uhr

Wechselpause

14.15 Uhr 

Afrika ist jung! Bevölkerungsentwicklung in Afrika

Ute Stallmeister, Stiftung Weltbevölkerung, Hannover

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr 

parallele Fachsitzungen (siehe 13.00 Uhr)

16.30 Uhr 

Ende der Veranstaltung

Tagungsort

Anfahrt
Eingang Anmeldung

Leibniz Universität Hannover

Campus Schneiderberg

Universitätsgebäude 2501 und 2505 (Chemie) Schneiderberg/Ecke Callinstraße

Stadtbahnhaltestelle "Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum" (ab "Kröpcke" mit den Linien 4 Richtung Garbsen oder 5 Richtung Stöcken)