Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Fortbildungstag 2019: "Business as usual is not an option!" Produktion und Konsum im Kontext einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung

Mittwoch, 13.02.2019, 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Programm:

ab 9.00 Uhr - Mensa-Gebäude, Raum 003

Anmeldung, Aushändigung der Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Verlagsausstellung

 

10.00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Eröffnung und Grußworte

Susanne Müller, Engagement Global

Dr. Marie Bludau, Niedersächsisches Kultusministerium

 

10.15 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Jenseits des Wirtschaftswachstums? Postwachstumsökonomien und alternative Ansätze in den Raumwissenschaften

Prof. Dr. Christian Schulz, Institut für Geographie und Raumplanung der Universität Luxemburg

 

11. 00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Diskussion

 

11.15 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Transformatives Lernen in Theorie und Praxis

Dr. Mandy Singer-Brodowski, Freie Universität Berlin, Institut Futur, Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung, Mitglied im Fachforum Hochschule des Weltaktionsprogramms BNE

 

12. 00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Diskussion

 

12.15 Uhr - Mensa-Gebäude, Raum 003

Mittagspause mit Verlagsausstellung 

 

13:15-14.00 Uhr 

Parallele Fachsitzungen

FS 1: Wirtschaftsentwicklung innerhalb planetarer und sozialer Grenzen

Andreas Eberth, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Fachgebiet Didaktik der Geographie)

 

FS 2: Tourismus nachhaltig(er) gestalten - Materialien und Methoden für die Bildungsarbeit

Anke Biedenkapp, Geschäftsführerin Global Partnership e.V., Hannover,

Randy Haubner, Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung

 

FS 3: Cradle to Cradle & Co. - Recycling rund gemacht

Angelika Frank, OStD' a.D., Cradle to Cradle e.V., Regionalgruppe Wolfsburg

 

FS 4: Kommunaler Energiekonsum und ökologischer Rucksack als Thema im Unterricht

Michael Danner, Büro Kommunikation für Mensch & Umwelt, Umweltzentrum Hannover,

Dirk Schröder-Brandi, Energie- und Umweltzentrum am Deister e.V.

 

FS 5: Sand: eine globale, schwindende Ressource

Almuth Kläß, Schulbiologiezentrum Hannover

 

FS 6: Monokulturen, Mastanlagen, Mahlzeit - Industrielle Tierhaltung und globale Folgen

Gaspard Engel, ökoscouts e.V. 

 

14.15 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Change Agents für eine nachhaltige Textilproduktion und für Konsumbewusstsein? Interviews mit ausgewählten Unternehmen und mit Lehrkräften

Prof. Dr. Christiane Meyer, Christine Höbermann und Stephanie Mittrach

Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Fachgebiet Didaktik der Geographie)

 

15.00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Diskussion und Evaluation des Fortbildungstages

 

15.15 Uhr - Mensa-Gebäude, Raum 003

Kaffeepause und Verlagsaustellung

 

15.45 Uhr

Parallele Fachsitzungen (siehe 13.15 Uhr); anschließend Ende der Veranstaltung

 

Klicken Sie hier zur Anmeldung über VeDaB

Klicken Sie hier zum Download des Programm-Flyers als pdf

Klicken Sie hier zum Download der Anfahrtsbeschreibung als pdf

 

Gefördert von Engagement Global gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Die Leibniz Universität Hannover ist für den Inhalt alleine verantwortlich. Der Inhalt spiegelt nicht die Ansichten des BMZ wider.

Fortbildungstag 2018: Global Change - Geographien einer Welt im Wandel

Das Programm sowie eine Fotodokumentation finden Sie hier.

Fortbildungstag 2017: Transformation von Stadt und Land im Kontext einer nachhaltigen Raumentwicklung

Das Programm sowie eine Fotodokumentation finden Sie hier.

Fortbildungstag 2016: Klimawandel als globale und lokale Herausforderung

Das Programm sowie eine Fotodokumentation der Veranstaltung finden Sie hier

Fachtag Geographie 2015 - Faszination Afrika!

Das Programm sowie eine Fotodokumentation der Veranstaltung finden Sie hier.