Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Klimawandel als globale und lokale Herausforderung - Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung

Mittwoch, 10.02.2016, Leibniz Universität Hannover

Programm:

9.00 Uhr - Mensa-Gebäude, Raum 003

Anmeldung, Aushändigung der Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Verlagsausstellung

 

10.00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Eröffnung

Prof. Dr. Julia Gillen, Leibniz Universität Hannover, Zentrum für Lehrerbildung

 

10.05 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung

Jörg-Robert Schreiber, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

 

10.15 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

Dem Klimawandel aktiv begegnen – Zur Bedeutung einer gesellschaftlichen Transformation

Prof. Dr. Christiane Meyer, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Didaktik der Geographie)

 

11.00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

KEYNOTE-VORTRAG: Die Rolle der Ozeane im Klimawandel

Prof. Dr. Mojib Latif, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Träger des Deutschen Umweltpreises 2015

 

12.00 Uhr

Mittagspause

Kaffeebar und Verlagsausstellung

 

12.15 Uhr - 12.45 Uhr

Lunchkino: Ausschnitte aus dem Film "HOME" von Yann Arthus-Bertrand               (eine Empfehlung von "Filme für die Erde")

 

13.00 Uhr - 13.45 Uhr

parallele Fachsitzungen

·      FS 1 

Schülervorstellungen zu Ursachen und Folgen des Klimawandels und darauf aufbauende Unterrichtskonzepte 

Dr. Dirk Felzmann, Herder-Schule Lüneburg

·      FS 2

Umgang mit dem Klimawandel: Vorsorge- und Anpassungsstrategien aus Sicht der räumlichen Planung

Dr. Barbara Warner, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) Leibniz-Forum für Raumwissenschaften, Hannover

·      FS 3

Experimentieren, Veranschaulichen, Modellieren – Klimawandel im Klassenzimmer

Dr. Yvonne von Roux, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Didaktik der Geographie)

·      FS 4

„Schöne neue Welt“ – Verantwortungsbewusstes Handeln im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel des Klimawandels

Andreas Eberth, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (Didaktik der Geographie); St. Ursula-Schule Hannover

·      FS 5

Klima? Gerechtigkeit! Wie Globales Lernen Wandel mit gestaltet

Dipl.-Sozialpädagogin Marion Rolle, Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN) e.V.

·      FS 6

Unterschiedliche Facetten des Klimawandels: Ideen zum Einsatz ausgewählter „Filme für die Erde

Dipl.-Soziologin Christine Höbermann, conneXiones Hannover

 

14.00 Uhr - Kali-Chemie-Hörsaal

KEYNOTE-VORTRAG: Die Auswirkungen des Klimawandels: Vulnerabilitäten und Risiken skizzieren und kommunizieren

Prof. Dr. Jörn Birkmann, Universität Stuttgart, Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung

 

15.00 Uhr 

Kaffeepause

Kaffeebar und Verlagsausstellung

 

15.30 Uhr – 16.15 Uhr

parallele Fachsitzungen (siehe 13.00 Uhr)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos; die Anmeldung erfolgt online über VeDaB.

Hier können Sie den Programmflyer herunterladen.

 

Lagepläne zur Orientierung:

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von Engagement Global gGmbH aus Mitteln des BMZ.

Fotodokumentation

  

  

 

 

 

 

  

Fotos: Christiane Meyer, Nina Ulrich, Andreas Eberth