Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Didaktik der Geographie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationen von Prof. Dr. Christiane Meyer

2018

  • Майер, К. (2018): Современное географическое образование в Германии. В номере: География в школе - Теоретический и научно-методический журнал, № выпуска 7, стр. 29-31.
    Meyer, C. (2018): Zur gegenwärtigen Situation geographischer Bildung in Deutschland. In: Geographie in der Schule - Theoretisches und fachlich-methodisches Journal,  H. 7, S. 29–31.
  • Röll, V. & Meyer, C. (2018): World Cultural Heritage from the Perspective of Young People - Preliminary Results of a Qualitative Study. In: Amoeda, R., Lira, S., Pinheiro, C. et al. (Hrsg.): Heritage 2018: Proceedings of the 6th International Conference on Heritage and Sustainable Development, Volume 2. Granada, S. 1091- 1102.
  • Meyer, C. (2018): Raising Awareness for Transformation - The Significance of Values Education for Sustainable Development. In: IGU & Institute of Geography of Russian Academy of Sciences (Eds.): Practical Geography and XXI Century Challenges. Conference Book Part 2 (digital publication). Moscow, pp. 369-377.
  • Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.) (2018): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig.
  • Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (2018): Einführung. In: Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig, S. 4-5.
  • Meyer, C. (2018): Den Klimawandel bewusst machen – zur geographiedidaktischen Bedeutung von Tiefenökologie und Integraler Theorie im Kontext einer transformativen Bildung. In: Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig, S. 16-30. Eine Langfassung des Beitrags kann hier heruntergeladen werden.
  • Meyer, C. & Eberth, A. (2018): Reflexive Methoden zur Bewusstseinsbildung für den Klimawandel im Geographieunterricht. In: Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig, S. 31-45.
  • Meyer, C. (2018): Visionärinnen und Visionäre als „Change Agents“ – geographiedidaktische Implikationen im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung. In: Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig, S. 86-97.
  • Meyer, C. (2018): Verantwortung für Umwelt- und Klimaschutz im Geographieunterricht reflektieren – „Vier Blicke“ auf die Ölförderung im Yasuní-Nationalpark (Ecuador). In: Meyer, C., Eberth, A. & Warner, B. (Hrsg.): Diercke Klimawandel im Unterricht. Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Braunschweig, S. 190-206.
  • Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.) (2018): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1). Hannover. 
  • Meyer, C. & Eberth, A. (2018): "Filme für die Erde" - eine Einführung. In: Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1). Hannover, S. 6-11.
  • Meyer, C. (2018): "Bäume, Mut, Veränderung" - Die Vision von Wangari Matthias als Beitrag zur Bewusstseinsbildung für eine globale nachhaltige Entwicklung. In: Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1). Hannover, S. 12-29.
  • Meyer, C. & Starke, E. (2018): Das Weltnaturerbe Wattenmeer erfahrbar machen - Ein Bildungsangebot auf Spiekeroog. In: Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1).Hannover, S. 38-40.
  • Meyer, C., Mittrach, S. & Stolze, J. (2018): "COWSPIRACY - The Sustainability Secret": Nachhaltige Ernährung als Beitrag zu einer gesellschaftlichen Transformation. In: In: Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1). Hannover, S. 41-58.
  • Meyer, C. (2018): Landwirtschaft und Werte-Bildung: Von "Unser täglich Brot" bis "10 Milliarden". In: In: Meyer, C. & Eberth, A. (Hrsg.): Filme für die Erde - Unterrichtsanregungen zum Lernbereich "Globale Entwicklung" im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. (Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie 1). Hannover, S. 59-80.
  • Haubner, R. & Meyer, C. (2018): It's teatime! Nachhaltige Entwicklung am Beispiel der Teeproduktion in Kenia. In: Praxis Geographie, H. 3, S. 23-29.
  • Eberth, A.; Häusler, M.; Meyer, C.; Reblin, S. & von Roux, Y. (2018): Lehrerband. Diercke Erdkunde Einführungsphase Niedersachsen. Braunschweig weitere Infos

2017 

2016 

2015 

  • Meyer, C. & Eberth, A. (2015): Innenstädte früher, heute und zukünftig. Didaktische Betrachtungen im Kontext von Kulturbewusstsein und Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Geographie aktuell & Schule. H. 217, S. 14-21. Eine Langfassung des Beitrags kann hier heruntergeladen werden.
  • Meyer, C. (2015): Bilinguales Lernen: "Taking Root - The Vision of Wangari Maathai" mit der Methode "Vorhersage mit Filmen" (Sekundarstufe I und II). In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 422-425. 
  • Meyer, C. (2015): Ethisches Urteilen am Beispiel der Intensivtierhaltung von Schweinen: Argumentationen mit dem Praktischen Syllogismus hinterfragen (Sekundarstufe I und II). In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 406-409.  
  • Meyer, C. (2015): Interkulturelles Lernen: Inuit-Kultur in Nunavut am Beispiel des Modells zum holistischen, lebenslangen Lernen (Sekundarstufe I). In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 394-397.  
  • Meyer, C. (2015): Offener Unterricht und Individualisierung. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 202-203.  
  • Meyer, C. (2015): Wissenschaftsorientierung. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 196-199.  
  • Meyer, C. (2015): Syndrome des globalen Wandels/Syndrom-Konzept. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 194-195.  
  • Meyer, C. (2015): Denken lernen mit Geographie. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 184-187.  
  • Meyer, C. (2015): Leitende Prinzipien und Orientierungen von Lehrkräften. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 180-183.  
  • Meyer, C. (2015): Moralisches Dilemma/Dilemmadiskussion. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 170-171.  
  • Meyer, C. (2015): Mysterys. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 168-169.  
  • Meyer, C. (2015): Lebendige Diagramme und Lebensliniendiagramme. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 166-167.  
  • Meyer, C. (2015): Innovative Methoden zur Arbeit mit Karten. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 164-165.  
  • Meyer, C. (2015): Fantasiereise. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 162-163.  
  • Meyer, C. (2015): Spiele. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 156-159.  
  • Meyer, C. (2015): Lernen an Stationen. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 154-155.  
  • Meyer, C. (2015): Außerschulische Lernorte. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 148-149.  
  • Meyer, C. (2015): Handlungsorientiertes Lernen und verantwortungsbewusstes Handeln. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 142-143.  
  • Meyer, C. (2015): Lehrervorträge und Schülerreferate. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 132-133.  
  • Meyer, C. (2015): Sozialformen. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 124-131.  
  • Meyer, C. (2015): Die Bedeutung von Unterrichtsmethoden. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 122-123.
  • Meyer, C. (2015): Vielfältige Unterrichtsmethoden anwenden. In: Reinfried, S.; Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin, S. 121.
  • Meyer, C. (2015): "Shaking the Tree" - Die Vision von Wangari Maathai als Beitrag zur Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. 
  • Meyer, C. (Mod.) (2015): Diercke Erdkunde 7/8. Gymnasium Niedersachsen G9. Braunschweig.
  • Meyer, C. (Mod.) (2015): Diercke Erdkunde 5/6. Gymnasium Niedersachsen G9. Braunschweig. 

2014 

  • Meyer, C. (2014): Die Grotte von Niki de Saint Phalle. Reflexionen zur Transformation von Mensch und Raum. In: Unimagazin - Forschungsmagazin der Leibniz Universität Hannover, H. 3/4. S. 52-55.
  • Meyer, C. (2014): Kultur, Werte, Bewusstsein und der Mensch. Werte-Bildung aus geographiedidaktischer Perspektive am Beispiel eines Gedenkhains. In: Schwarz, I.; Schrüfer, G. (Hrsg.): Vielfältige Geographien. Entwicklungslinien für Globales Lernen, Interkulturelles Lernen und Wertediskurse. (Erziehungswissenschaft und Weltgesellschaft, 7). Münster, S. 135-154.
  • Meyer, C. (Hrsg.) (2014): Kulturbewusstsein als Schlüsselkonzept für Bildung und Identität - Zum Potenzial des Topos "Europäische Städte". Frankfurt am Main.
  • Meyer, C. (2014): Einleitende Betrachtungen: Kultur, Bildung, Identität, Bewusstsein - Und das Potenzial europäischer Städte? In: Meyer, C. (Hrsg.): Kulturbewusstsein als Schlüsselkonzept für Bildung und Identität - Zum Potenzial des Topos "Europäische Städte". Frankfurt am Main, S. 7-37.
  • Meyer, C. (2014): Kulturbewusstsein als Schlüsselkonzept für (geographische) Bildung - Essenzielle Grundlagen und Reflexionen zum Potenzial des Topos "Europäische Städte". In: Meyer, C. (Hrsg.): Kulturbewusstsein als Schlüsselkonzept für Bildung und Identität - Zum Potenzial des Topos "Europäische Städte". Frankfurt am Main, S. 169-204.
  • Meyer, C. (2014): Kultur und Weltkulturerbe in Japan. In: Diekmann-Boubaker, N. (Hrsg.): Diercke Methoden und Präsentationen für interaktive Lerneinheiten. Braunschweig, S. 66-69.
  • Meyer, C. & Fiedler, A. (2014): Forschendes Lernen zur Werte-Bildung im Geographieunterricht - ein Projekt der Didaktik der Geographie im Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien. In: Baumgardt, I. (Hrsg.): Forschen, Lehren und Lernen in der Lehrerausbildung. Fachdidaktische Beiträge aus der universitären Praxis. Baltmannsweiler, S. 131-144.
  • Meyer, C. (2014): Wie können Werte im Geographieunterricht thematisiert und bewusst gemacht werden? Geographiedidaktische Anregungen zur Werte-Bildung im Kontext von "Kultur und Gesellschaft". In: Lange, H.; Sinning, S. (Hrsg.): Kultur und Gesellschaft. Fachdidaktik und Themenkonstitution in den geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und Lernbereichen. Forschungs- und Lernzusammenhang Themenkonstitution Band 9. Baltmannsweiler, S. 151-176. 

2013 

  • Meyer, C. (2013): Landwirtschaft als Kulturaufgabe - Essenzielle Grundlagen von Kulturbewusstsein und Werte-Bildung. In: Haubenhofer, D.; Strunz, I. A. (Hrsg.): Raus auf's Land. Landwirtschaftliche Betriebe als zeitgemäße Erfahrungs- und Lernorte für Kinder und Jugendliche. Baltmannsweiler, S. 9-33.
  • Meyer, C. (2013): Betrachtungen zur Bedeutung von Kultur aus geographiedidaktischer Perspektive. In: Schröder, C.; Düsender, H.; Schmiechen-Ackermann, D.; Schwarm, T. & Stöbet, M. (Hrsg.): Geschichte, um zu verstehen. Traditionen, Wahrnehmungsmuster, Gestaltungsperspektiven. Carl-Hans Hauptmeyer zum 65. Geburtstag. Bielefeld, S. 86-97.
  • Meyer, C. (2013): Anregungen für eine fächerverbindende Exkursion: "Der Hiroshima-Hain in der 'Alten Bult'".
  • Meyer, C. (2013): Culture and Values in Geography Education: some Suggestions.
  • Meyer, C. (2013): Bilingualer Unterricht. In: Rolfes, M. & Uhlenwinkel, A. (Hrsg.): Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Braunschweig, S. 33-38. 

2012 

  • Meyer, C. (2012): Wertebildung und Wertebewusstsein zur Werte-Bildung. In: Haversath, J.-B. (Moderator): Geographiedidaktik. Theorie - Themen - Forschung. Braunschweig, S. 314-329.
  • Meyer, C. (2012): Geographiedidaktische Anregungen für eine Exkursion: "Steine an der Leine". 

2011 

  • Meyer, C. (2011): Werte-Bildung zur ethischen Orientierung. Beziehungen und Bedeutungen auf dem Hiroshima-Gedenkhain in Hannover. In: Unimagazin-Zeitschrift der Leibniz Universität Hannover, H. 3/4, S. 44-47
  • Meyer, C. (2011): Werte-Bildung und Wertebewusstsein als wesentliche Grundlagen ethischen Urteilens und moralischen Handelns.
  • Meyer, C. (2011): Raumskizze zu Raumperspektiven im Geographieunterricht - Brücke zum kompetenzorientierten Geographieunterricht? In: Brenne, A.; Gaedtke-Eckardt D.-B.; Mohr, A. & Siebner B.S. (Hrsg.): Raumskizzen. Eine interdisziplinäre Annäherung. München, S. 27-35.
  • Meyer, C. (2011): Reflections on Moral and Ethical Judgement in German Geographical Education. In: Whewell, C.; Brooks, C.; Butt, G. & Thurston, A. (Hrsg.): Curriculum Making in Geography. Edited conference proceedings of the International Geography Union Congress on Geography Education British Sub-committee 2011. Symposium held at Institute of Education, London, April 18th-20th 2011. Institute of Education, University of London and International Geographical Union Commission on Geographical Education: London, S. 114-121.
  • Meyer, C.; Henrÿ, R. & Stöber, G. (Hrsg.) (2011): Geographische Bildung. Kompetenzen in didaktischer Forschung und Schulpraxis. Tagungsband zum HGD-Symposium in Braunschweig. Braunschweig.
  • Meyer, C (2011): Geographische Bildung. Reflexionen zu ihren Grundlagen. In: Meyer, C.; Henrÿ, R. & Stöber, G. (Hrsg.): Geographische Bildung. Kompetenzen in didaktischer Forschung und Schulpraxis. Tagungsband zum HGD-Symposium in Braunschweig. Braunschweig, S. 11-35.
  • Meyer, C. & Felzmann, D. (2011): Was zeichnet ein gelungenes ethisches Urteil aus? Ethische Urteilskompetenz im Geographieunterricht unter der Lupe. In: Meyer, C.; Henrÿ, R. & Stöber, G. (Hrsg.): Geographische Bildung. Kompetenzen in didaktischer Forschung und Schulpraxis. Tagungsband zum HGD-Symposium in Braunschweig. Braunschweig, S. 130-146.
  • Meyer, C. (2011): Professionelle Kompetenz von Geographielehrkräften. Ansätze für empirische Forschung. In: Meyer, C.; Henrÿ, R. & Stöber, G. (Hrsg.): Geographische Bildung. Kompetenzen in didaktischer Forschung und Schulpraxis. Tagungsband zum HGD-Symposium in Braunschweig. Braunschweig, S. 184-201
  • Meyer, C. (2011): Auf den Spuren von Kultur(en) in europäischen Metropolen. In: Praxis Geographie, H. 1, S. 4-9
  • Meyer, C. & Solda A. M. (2011): Die "Ewige Stadt" und die "Stadt der Renaissance". Zur Bedeutung der italienischen Metropolen Rom und Florenz. In: Praxis Geographie, H. 1, S. 30-33
  • Klussmann, K. & Meyer, C. (2011): Verwandlungen der Donaumetropole Budapest. Leben in einer postsozialistischen Stadt. In: Praxis Geographie, H. 1, S. 18-22
  • Moderation Praxis Geographie, Heft 1: Europäische Metropolen. Leben, Kultur, Tourismus. 

2010 

  • Meyer, C. (2010): "That's Germany!" - Überlegungen zum Deutschlandbild ausländischer Touristen. In: Diercke 360°, H. 2, S.10-13.
  • Meyer, C. (2010): Die Fußball-WM 2010 in Südafrika - Host City Johannesburg. In: Diercke 360°, H. 1, S.14-17.
  • Meyer, C. & Felzmann, D. (2010): Ethische Urteilskompetenz im Geographieunterricht - theoretische Grundlagen für die Entwicklung eines Kompetenzmodells. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 3, S. 125-132.
  • Meyer, C.; Felzmann, D. & Hoffmann, K. W. (2010): Ethische Urteilskompetenz. Wesentlicher Bestandteil eines zukunftsfähigen Geographieunterrichts. In: Praxis Geographie, H. 5, S. 7-9.
  • Meyer C.; Naurath, E. & Rosenhagen, B. (2010): Räume erschließen, bewahren und gestalten. Impulse für ein fächerübergreifendes Lernen im Geographie- und Religionsunterricht. In: Pirner, M.L. & Schulte, A. (Hrsg.): Religionsdidaktik im Dialog - Religionsunterricht in Kooperation. Jena. S. 195-224.
  • Mitarbeit am Schulbuch "Unsere Erde, Gymnasium Niedersachsen 9/10" und Unsere Erde, Realschule Niedersachsen 9/10" herausgegeben von M. Flath und P. Fischer, Cornelsen Verlag. 

2009 

  • Hoffmann, R. & Meyer, C. (2009): Bilingualer Geographieunterricht in Deutschland. In: Praxis Geographie, H. 5, S. 4-7.
  • Moderation Praxis Geographie, Heft 5: Bilingualer Unterricht.
  • Mitarbeit am Schulbuch "Unsere Erde, Gymnasium Niedersachsen 7/8" und "Unsere Erde, Realschule Niedersachsen 7/8" herausgegeben von M. Flath und E. Rudyk, Cornelsen Verlag. 

2008 

  • Meyer, C. & Muschwitz, C. (2008): Detroit - The Motor City's Decline and its Revitalization. In: Geographische Rundschau, H. 2, S. 30-34.
  • Meyer, C. & Muschwitz, C. (2008): Nutzung und Veränderung einer Downtown. In: Felsch, M. (Red.): Diercke Handbuch. Braunschweig, S. 363-364.
  • Meyer, C. (2008): Shrinking City - Motor City - Region of Racial Disunity. Strukturen, Prozesse und Probleme in Detroit. In: Praxis Geographie, H. 3, S. 14-21.
  • Eberth, A. & Meyer, C. (2008): Nationale Erziehung im Erdkundeunterricht der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus. Anregungen für ein fächerübergreifendes Projekt zur Bewusstseinsbildung und Handlungskompetenz. In: Geographie und Schule, H. 175, S. 33-37.
  • Kausch, B. & Meyer, C. (2008): Von der Quelle zur Mündung. Über Flüsse und Talformen im Bilde sein. In: Praxis Geographie, H. 7-8, S. 54-59. 

2007 

  • Meyer, C. (2007): Forschen und Denken in globalen Zusammenhängen. Die Wiederentdeckung des Universalgelehrten Alexander von Humboldt. In: Praxis Geographie, H. 12, S. 46-51.
  • Meyer, C. (2007): Kiss of the Oceans. Entdeckungen zum Panama-Kanal. In: Praxis Geographie, H. 12, S. 24-28.
  • Meyer, C.; Fischer, N.; Kuhn, C.; Landgraf, A.; Müller, E. & Nold, W. (2007): The European Union - Worksheets for Independet Study. In: Geographische Rundschau International Edition, H. 1, S. I-VIII.
  • Meyer, C. (2007): Eine Fantasiereise als Unterrichtseinstieg: Salzkarawanen in der Wüste. In: Praxis Geographie, H. 1, S. 8-10.
  • Meyer, C. (2007): Was die Form über das Tal verrät. In: Weltwissen Sachunterricht, H. 2, S. 37-39.
  • Meyer, C. (2007): Was heißt geographische Bildung? Reflexionen zu den Bildungsstandards des Geographieunterrichts. In: Geographie und Schule, H. 168, S. 39-42.
  • Meyer, C. (2007): Detroit - Schrumpfung und Revitalisierung im Herzen der Motor City. In: Diercke 360°, H. 3, S. 8-11.
  • Meyer, C. (2007): Was ist geographische Bildung? Prolegomena über den Bildungswert des Geographieunterrichts. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 3, S. 113-134.
  • Meyer, C. (2007): Subjective Theories as a Basis of Professional Development: How Far is ESD Included? In: Reinfried, S.; Schleicher, Y. & Rempfler A. (Hrsg.) Geographical Views on Education for Sustainable Development. (Geographiedidaktische Forschungen Band 42). Nürnberg. S. 144-150.
  • Moderation Praxis Geographie, Entdecker und Entdeckungen: Ein Potpourri über Entdecker und Entdeckungen, H. 12, S. 12-13. 

2006 

  • Meyer, C. (2006): "Stalking Detroit". Schrumpfung und Revitalisierung in der Motor City. In: Praxis Geographie, H. 3, S. 26-30.
  • Meyer C. & Scholz, G. (2006): Europa in unseren Köpfen. Grenzregionen im Geographie-unterricht am Beispiel des SaarLorLux-Raumes. In: Kulke, E./Monheim H. und Wittmann P. (Hrsg.): GrenzWerte. Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen. 55. Deutscher Geographentag Trier-2005, 1.-8. Oktober 2005. Berlin, Leipzig, Trier. S. 217-S. 226.
  • Meyer, C.; Fischer, N.; Kuhn, C.; Landgraf, A.; Müller, E. & Nold, W. (2006): The European Union - ein Lernen an Stationen. In: Praxis Geographie, H. 12, S. 46-57.
  • Bollenrath, S. & Meyer, C. (2006): Die Stadt in den USA. Ein Gruppenpuzzle zu charakteristischen Erscheinungsformen im "Stadtland USA". In: Praxis Geographie, Heft 3. S. 13-19.
  • Moderation Praxis Geographie. USA - Stadt und Wirtschaft: Stadt und Wirtschaft in den USA. Anmerkungen zur Heftkonzeption. H. 3, S. 10-11.
  • Mitautorin im Lehrbuch „Didaktik der Geographie – konkret“ herausgegeben von H. Haubrich, darin verantwortlich für das Kapitel 5 „Unterrichtsmethoden“ mit Beiträgen u. a. über Sozial- und Organisationsformen im Geographieunterricht sowie Beiträge im Kapitel 10 „Unterrichtsanregungen“: „Interkulturelles Lernen“, „Nationale Erziehung“ und „Bilingualer Unterricht“. 

2005 

  • Meyer, C. (2005): „Mainhattan“ – „Bankfurt“ – „Krankfurt“. Facetten der global city Frankfurt am Main. In: Praxis Geographie, H. 4. S. 32-37.
  • Meyer, C. (2005): Ein stadtgeographischer Rundgang durch das „alte“ Trier unter besonderer Berücksichtigung der „jungen“ Gestaltung ausgewählter bedeutsamer Plätze. In: Becker, C. (Hrsg.): GrenzTouren. Exkursionen zwischen Maas, Mosel, Saar und Rhein. (Trierer Geographische Studien; Heft 28). Trier. S. 27-44. 

2004 

  • Meyer, C. (2004): Bilingualer Geographieunterricht "unter der Lupe". Subjektive Theorien zum zweisprachigen Geographieunterricht in Rheinland-Pfalz. In: Praxis Geographie, H. 2, S. 48-49.
  • Meyer, C. (2004): Bilingual Geography - What Do German Students Think About Geography Lessons in English? - In: International Geographical Union/Commission on Geographical Education (Hrsg.): Expanding Horizons in a Shrinking World. Symposium Proceedings, Glasgow, August 13-15, 2004. Glasgow. S. 290-295. (der Beitrag ist auch abgedruckt in: Geography, Volume 89 (3), Pages 274-277.)
  • Meyer, C. (2004): "Very British!" - Selbstbilder und Fremdbilder in den deutsch-britischen Beziehungen. In: geographie heute, H. 223, S. 27-31.
  • Meyer, C. (2004): "Was ich gelernt habe..." - Methodenpass Geographie. In: geographie heute, H. 224, S. 12-15.
  • Meyer, C. (2004): Bedeutung, Wahrnehmung und Bewertung des bilingualen Erdkundeunterrichts in Rheinland-Pfalz – Subjektive Theorien von Schüler/innen und Absolvent/innen. In: Bonnet, A. & Breidbach, S. (Hrsg.): Didaktiken im Dialog. Konzepte des Lehrens und Wege des Lernens im bilingualen Sachfachunterricht. (Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht, Bd. 2). Frankfurt am Main. S. 179-190.
  • Meyer, C. (2004): Interkulturelles Lernen im bilingualen Geographieunterricht aus Schülersicht In: Kroß, E. (Hrsg.): Globales Lernen im Geographieunterricht - Erziehung zu einer nachhaltigen Entwicklung. (Geographiedidaktische Forschungen, Bd. 38). Nürnberg. S. 155-175.
  • Meyer, C. (2004): Geographie "doppelt denken": Studien zur Bedeutung, Wahrnehmung und Bewertung des bilingualen Geographieunterrichts in Rheinland-Pfalz. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 4, S. 165-180. 

2003 

  • Meyer, C. (2003): Bilingualer Unterricht - Anspruch und Wirklichkeit aus Sicht der Geographiedidaktik. In: Hoffmann, R. (Hrsg.): Bilingualer Geographie-unterricht. Konzepte - Praxis - Forschung. (Geographiedidaktische Forschungen, Bd. 37), Nürnberg, S. 21-40.
  • Meyer, C. (2003): Bedeutung, Wahrnehmung und Bewertung des bilingualen Geographie-unterrichts. Studien zum zweisprachigen Erdkundeunterricht (Englisch) in Rheinland-Pfalz. Online-Dissertation (http://ub-dok.uni-trier.de/diss/diss45/20021118/20021118.pdf). Universität Trier, Fachbereich VI (Geographie/Geowissenschaften).
  • Meyer, C. (2003): Bilingualer Unterricht am AVG aus Schülersicht. In: Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier (Hrsg.): 350 Jahre Bildung und Erziehung Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier. Festschrift. Trier. S. 212-222. 

2002 

  • Meyer, C. (2002): Wie sehen Schülerinnen und Schüler in der Mittelstufe den bilingualen Erdkundeunterricht? Empirische Ergebnisse einer Studie an Gymnasien in Rheinland-Pfalz. In: Breidbach, S.; Bach, G. & Wolff, D. (Hrsg.): Bilingualer Sachfachunterricht. Didaktik, Lehrer-/Lernerforschung und Bildungspolitik zwischen Theorie und Empirie. (Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht, Bd.1). Frankfurt am Main u.a., S. 207-221.
  • Meyer, C. (2002): Als "Ausländer" in Deutschland. Erfahrungen von Jugendlichen in einem Einwanderungsland. In: geographie heute, H. 206, S. 32-35.
  • Meyer, C. (2002): Satiren als Einstieg im Geographieunterricht? Ein Beispiel zum Thema "Vorurteile gegenüber Fremden". In: geographie heute, H. 206, S. 42-43. 

2001 

  • Meyer, C. (2001): Ist das fremdsprachige Sachlernen eine sinnvolle Alternative zum "bilingualen" Erdkundeunterricht? Kritische Gedanken zum Beitrag von Olivier Mentz in "geographie heute", H. 187, S. 4. In: geographie heute, H. 189, S. 44.